Das neue Regierungsprogramm

Februar 27, 2017

Im neuen Arbeitsprogramm der Bundesregierung für 2017/18 sind nachfolgende Punkte für Einzelunternehmer besonders relevant und sorgen für Erleichterung im Unternehmer-Alltag. Wichtig ist an dieser Stelle zu bemerken, dass die Gesetze noch nicht in Kraft sind.

  • Förderung neuer Mitarbeiter
    Es soll leichter werden neue Mitarbeiter in EPUs aufzunehmen. So steht eine Erstattung von 50% der Lohnnebenkosten für neue Mitarbeiter/Arbeitsplätze für 3 Jahre am Programm. Die Abwicklung soll über das AWS erfolgen.
  • Einkommensteuer
    Die kalte Progression soll ausgeglichen werden, indem ab einer Inflation von 5 % die ersten beiden Tarifstufen automatisch indexiert werden (ab 2019).
  • Reduzieren der Ticketsteuer für Flüge
    Etappenweise soll die Flugabgabe halbiert werden.
  • Werbeabgabe neu
    Es wird einem langgehegten Wunsch der Werbebranche nachgegeben und die Werbeabgabe soll nun auch für den Online-Bereich gelten. Gleichzeitig soll mit dieser Neuausrichtung der Steuersatz der Werbeabgabe gesenkt werden.

Wir werden Sie über die tatsächlichen Umsetzungen rechtzeitig auf diesem Blog oder per Newsletter informieren.


Kategorisiert in:

Kommentare sind geschlossen.